Buntenbock im Oberharz


Der kleine Luftkurort Buntenbock ist ein Ortsteil der Stadt Clausthal-Zellerfeld und liegt abseits von lärmenden Straßen und umgeben von blühenden Bergwiesen, grünen Wäldern und klaren Berggewässern im Oberharz. Wanderfreunde, Naturliebhaber und Sportbegeisterte finden hier in idyllischer Umgebung Erholung, Entspannung und Erlebnis pur. Die direkte Lage an dem beliebten Fernwanderweg Harzer-Hexen-Stieg und dem Harzer Försterstieg, sowie dem Mountainbike-Wegenetz der Volksbank Arena Harz machen Buntenbock zu einem beliebten Urlaubsziel. Auch das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Oberharzer Wassersystem der Harzer Bergleute, mit seinen zahlreichen Angel- und Bademöglichkeiten verleiht Buntenbock zusätzliche Attraktivität. Kleinere Wanderungen und Ausflüge führen zum Beispiel über den Buntenbocker Bergwiesenweg. Im Winter empfängt der kleine Ort seine Gäste mit verschiedenen, teilweise beleuchteten Langlaufloipen, einer Ski-Langlaufschule, einer Jugendsprungschanze und einem Rodelhang.