Winter 2017


 

25/01 2017: Winter auf der Loipe

 

Herrlicher Pulverschnee, gut gespurte Loipen und den ganzen Sonntag Sonnenschein. Das nutzten viele Skibegeisterte am Wochenende praktisch bis zum Sonnenuntergang.

 

Rund um den Ferien- und Wintersportort Buntenbock waren die Voraussetzungen geradezu ideal. 

 

Ab Montag zogen dann vorübergehend starke Nebelschwaden über die Landschaft und hüllten diese in ein dunkles Grau. Auf der von einer modernen Flutlichtanlage angestrahlten Loipe waren jetzt nur einzelne Skifahrer unterwegs. Die Szenen wirkten mitunter geradezu gespenstisch.

 

Auch die ganz Kleinen üben bei Flutlicht mit großer Begeisterung auf der Loipe von Buntenbock.

 

Die kleinsten in der Gruppe hatten gerade erst das Laufen gelernt, als sie jetzt zum ersten Mal an der abendlichen Übungsstunde auf der beleuchteten Loipe von Buntenbock teilnahmen. Aber "Früh übt sich wer ein Meister werden will". Das hat sich beim Skiklub Buntenbock, der schon  immer besonderen Wert auf die Nachwuchsförderung  gelegt hat, seit Jahrzehnten bewährt.